Lamme  
"Lamme" Musenzeit

Janssens 1956 geborene Tochter Kathrin, genannt Lamme (nach dem Gefährten des Till Eulenspiegel), kehrt Anfang der 1990 zu ihrem Vater zurück. Vater und Tochter hatten sich seit ihrer Kindheit kaum gesehen. Der alte Janssen entwickelt eine tiefe Liebe zu seiner Tochter, die sich auch darin äußert, dass er den Anfangsbuchstaben ihres Namens auf nahezu alle Werke setzt, die seit Lammes Rückkehr bis zu seinem Tod 1995 entstehen. Lamme wird in seinen letzten Lebensjahren die Hauptbegleiterin ihres Vaters. Ihr widmet er die Lamme-Zeichnungen und den Zyklus "Lamme Toy", der Janssen als schwarzen Stier zeigt, auf dem eine weibliche Gestalt reitet.

<<
Katrin Janssen, genannt "Lamme",
18. Dez. 1985

Bleistift, Pastell
zurück